Offener Brief des "harten Kerns" an unsere Zuschauer

Wie bereits letzten Freitag angekündigt veröffentlichen wie hiermit den "offenen Brief" unseres harten Kerns auf unserer Homepage:


An ALLE Fans, Anhänger und Unterstützer des DSC Wanne-Eickel,
hiermit wollen wir uns bei Euch für die unschönen Szenen während der letzten Heimspiele entschuldigen - insbesondere bei jedem, der sich hierdurch gestört, belästigt oder gar bedroht gefühlt haben sollte.
Wir wissen, dass weder Rassismus, rechte Parolen noch Sexismus oder Homophobie etwas im Stadion zu suchen haben.
Fußball ist Fußball und Politik bleibt Politik!
Wir versichern Euch, dass wir diesen Grundsatz fortan befolgen werden und auch die sexistischen und homophoben Äußerungen unterlassen werden.
Wir werden jedoch nicht schweigen, sondern unsere Mannschaft weiterhin lautstark unterstützen.
Sollte der/die eine/e oder andere Lust haben, dies ebenfalls zu tun:
Ihr wisst, wo wir stehen – und keine Angst: wir beißen nicht.

So unterschiedlich wir alle auch sein mögen, vereint uns alle doch eines:
Die Liebe zum DSC und zu Wanne-Eickel an sich.

Ihr und wir zusammen:
Pro Wanne-Eickel – Pro DSC!

Der „Harte Kern“