Testspiel: Ausgeglichene Bilanz gegen A-Ligisten

DjK Falkenhorst – DSC Wanne-Eickel II 1:2 (2:3) 

Nachdem das erste Vorbereitungsspiel des DSC II mit 0:5 gegen den A-Ligisten Arminia Holsterhausen verloren ging, fuhr die Saitner-Elf im zweiten Spiel der Vorbereitung einen 3:2 Sieg bei der DJK Falkenhorst ein. 

 

Auf dem neuen Kunstrasenplatz der DJK lieferten sich die Teams einen offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gastgeber nutzten eine der ersten Chancen zum 1:0. Nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen vollendete Marvin Kühn zum 1:1-Ausgleich. In der Folgezeit fanden die Wanner immer besser ins Spiel und es wurden zahlreiche Chancen herausgespielt. Kurz vor der Halbzeit erzielte Kapitän Christoph Berling die 2:1 Führung durch einen sehenswerten Distanzschuss. 

Nach dem 3:1 durch ein Eigentor des Gastgebers hatte die Zweite mehrmals die Chance die Führung auszubauen, vergab diese Chancen jedoch. Die Gastgeber verkürzten auf 2:3 und hatten kurz vor Spielende die Ausgleichschance, vergaben diese jedoch. Somit blieb es beim 3:2- Sieg für die Saitner-Elf.

  
Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!