DSC II: startet mit einer Heimniederlage in die neue Saison

DSC Wanne-Eickel (U23) - Firtinaspor Herne II 0:3 (0:0)

Die Zweite des DSC startete mit einer Heimniederlage in die neue Saison. Gegen die Zweitvertretung von Firtinaspor Herne musste sich die Elf von Trainer Axel Pohlke am Ende deutlich mit 0:3 geschlagen geben. In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer eine Begegnung auf übersichtlichem Niveau mit Torchancen für beiden Seiten. Leider vermochte es der DSC nicht, eine seiner Möglichkeiten zu nutzen. So hiess es nach 45 Minuten auch leistungsgerecht 0:0 unentschieden. In der 2. Halbzeit erlaubte sich die Abwehr der Wanner einen groben Schnitzer zuviel, den die Gäste in der 67. Minute auch konsequent zu ihrem Führungstreffer nutzten. Die Schwarz-Gelben versuchten danach alles, um nochmals in die Partie zu finden- am Ende jedoch erfolglos. Zwei Konter führten sogar noch zu den Gegentreffern 2 und 3. Am Ende konnte niemand im Wanner Lager mit diesem Spiel zufrieden sein. In den nächsten Wochen wird eine erhebliche Leistungssteigerung nötig sein, um nicht bereits zu Beginn der Saison in den Tabellenkeller der Kreisliga A zu rutschen.

Nächsten Sonntag geht es zum Aufsteiger FC Frohllnde II

 

 
Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!