DSC II wehrt sich erfolglos


DSC Wanne-Eickel II - FC Frohlinde 0:3 (0:1)

Die Wanner zeigten sich stark verbessert gegenüber den Leistungen der Vorwochen. Am Ende aber setzte sich Tabellenführer FC Frohlinde auch an der Reichsstraße souverän durch. „Wir haben sehr gut dagegengehalten“, so Sebastian Saitner. Aber der DSC-Coach musste zugeben: „Das bessere Team hat gewonnen.“ Dem zwischenzeitlichen Ausgleich waren die Wanner mehrfach sehr nahe. Erst der Elfmeter zum 0:2 brach ihnen das Genick.


Tore: 0:1 (23.), 0:2 (72./FE), 0:3 (85.).
Quelle: derwesten.de 

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!