DSC II: Kleiner Matchball

Erster kleiner Matchball für die Reserve des DSC Wanne-Eickel. Sollte der SV Wanne 11 II am Pfingstmontag im Heimspiel der Kreisliga B 2 gegen ETuS Wanne (13.15 Uhr, Hauptstraße) nicht gewinnen und der DSC seine Partie bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Herne (17 Uhr, Nordstraße) siegreich gestalten, hätte die Elf von Coach Sebastian Saitner den Aufstieg geschafft. Da Wanne 11 nach der Partie gegen ETuS nur noch zwei Saisonspiele zu bestreiten hat, wären die acht Punkte Vorsprung des DSC nicht mehr einzuholen. „Wir wollen natürlich so früh wie möglich den Aufstieg klar machen. Sollte dies am Montag schon klappen, wäre es perfekt“, so Saitner.

Direktes Duell am nächsten Samstag

Sollte der Aufstieg in die Kreisliga A nach diesem Spieltag noch nicht perfekt sein, hätte der DSC im Heimspiel gegen die Elfer am kommenden Wochenende die nächste Chance. „Wir haben dieses Spiel extra auf Samstagnachmittag verlegt. Als Vorgeschmack auf das Champions League-Finale wollen wir dort eine große Party feiern“, freut sich der DSC-Coach jetzt schon auf das Topspiel.

Quelle: derwesten.de