DSC II: Sonntag gegen ASC Leone

Am kommenden Sonntag fährt unsere Zweite zum ASC Leone und steht um 15 Uhr dem Tabellen-Siebten gegenüber!

Das Leoner Team von Trainer Marco Ardu hat bereits in den letzten Jahren gezeigt, dass es ein unangenehmer Gegner sein kann.

Nach der kampfbetonten Leistung vom vorherigen Sonntag, fordert unser Coach den gleichen Kampf auf der Asche an der Emscherstraße. Coach Saitner möchte den vierten Tabellen-Platz am Sonntag sichern und noch näher an SG Herne 70 II heran rücken!

Obwohl sich das Lazarett scheinbar lichtete, kann DSC-Coach Saitner am kommenden Sonntag wieder nicht auf den kompletten Kader zu greifen. 
Torwart Torsten Fäller hat sich im letzten Spiel eine starke Oberschenkel-Prellung zu gezogen und fällt definitiv aus, Mike Maceri klagt immernoch über Waden-Probleme, hinter Dennis Plickert (Zerrung) steht auch noch ein Fragezeichen, Stefan Gronzki fällt mit einem Bänderiss länger aus, Marco Eikmeier (überstandener Kreuzbandriss) und Sebastian Stelter (verheilter Riss in der Lunge) sind zwar wieder im Training, aber leider noch nicht einsatzfähig.

Auf diesem Weg wünschen wir allen eine gute und vor allem schnelle Genesung!

Dem Team ist bewusst, welche schwere Aufgabe am Sonntag vor ihnen liegt, daher wird jeder für den anderen kämpfen, um einen Sieg ein zu fahren!

Wir freuen uns, wenn die Fans das Team der Zweiten als zwölften Mann unterstützen,
und so zu dem wichtigen Heimsieg verhelfen werden!

DSC - Wir stehen für Wanne Eickel