DSC II: Sonntag kommen die Rasensportler aus Wanne

Am kommenden Sonntag, den 25. März empfängt unsere Zweite den RSV Wanne.
Anstoss ist um 13.15Uhr.

Denkt Trainer Saitner an das Spiel vom letzten Sonntag werden ihn sicherlich die Haare zu Berge stehen. Er fordert gegen die Rasensportler eine deutliche Leistungssteigerung. "Auch wenn wir unser Saisonziel nur noch mit sehr viel Glück erreichen könnten, fordere ich von alle volle Leistung! Ich will nicht um die goldene Ananas spielen!"
Also hoffen wir, dass unsere Zweite den oberen Teams das Leben schwer machen wird!

Für kommenden Sonntag hofft Saitner, dass sich das Lazarett lichtet. 
Torhüter Torsten Fäller plagt immer noch eine Muskelverhärtung in der Wade, André Fuchs laboriert noch an einen Pferdekuss am Oberschenkel, Kevin Schröer (Zerrung), Mike Macerie (muskuläre Probleme), Marco Eikmeier und Sebastian Stelter sind grad erst wieder ins Training eingestiegen.

Saitner will RSV Wanne nicht unterschätzen, immerhin haben diese am letzten Sonntag einen Sieg gegen SG Herne 70 einfahren können. Sicherlich wollen die Rasensportler auch 3-Punkte von der Reichsstraße mitnehmen. Aber so leicht wird dies bestimmt nicht! 

Wir wünschen dem Team viel Erfolg und würden uns freuen, wenn die Fans das Team als zwölften Mann unterstützen!

DSC - Wir stehen für Wanne Eickel