DSC II: Sonntag wird es richtungsweisend!

Am kommenden Sonntag begrüßt man um 13.15Uhr den BV Herne-Süd II.

BV Herne-Süd II ist seit Wochen ungeschlagen und stellt wahrscheinlich das stärkste Team in der Liga. Mit Dennis Wille haben die Süder einen quirligen und torgefährlichen Mittelfeld-Spieler in ihren Reihen, der neben Johannes Zenzen sicherlich die Torgarantie für die Süder ist. 

Am Mittwoch Abend konnten die Süder gegen den Landesligisten Fortuna Herne ein 0:0 zu erreichen. Hier zeigten die Süder technische Spielstärke, guten Kombinationsfussball und stellten so die Abwehr der Fortuna ständig unter Druck. Erst in der zweiten Halbzeit wurde die Fortuna stärker, ohne aber die Süder-Abwehr ernsthaft in Gefahr zu bringen.

Unser Trainer Sebastian Saitner wird das Team sicherlich im Training entsprechend einstellen. Ziel ist es wenigstens einen Punkt an der Reichsstraße zu verteidigen, damit der Anschluss an die Tabellenspitze gehalten und der dritte Tabellenplatz verteidigt wird.
Jeder im Team sollte sich über die Wichtigkeit dieses Spiels bewusst sein, am Sonntag aufopferungsvoll kämpfen und bis an die Schmerzgrenze gehen wollen!

Wir hoffen, dass den Fans ein spannendes Spiel geboten wird, und sie das Team der Zweiten als zwölften Mann lautstark unterstützen!

DSC - Wir stehen für Wanne Eickel
TF