U17: erster Auswärtssieg!

TuS Eving-Lindenhorst - DSC Wanne-Eickel (U17) 1:2

Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison hat der DSC das rettende Ufer fast erreicht. „Der kam zum richtigen Zeitpunkt“, atmete Trainer Axel Pohlke nach einer Nervenschlacht auf. Beide Mannschaften schenkten sich in der hochintensiven Partie nichts, bevor den Gastge-bern in der Nachspielzeit der entscheidende Fehler unterlief. Nico Foterek war plötzlich durch und überwand den Dortmunder Keeper mit einem feinen Heber

Tore: 1:0 (27.), 1:1 (43.) Kiciman, 1:2 (80.+3) Foterek.

DSC U17: Cil; Kiciman (65. Güven), Chahine, Özdemir (56. Heiselbetz), Uguz, Foterek, Cakir, Ersoy, Ipcioglu, Laser, Tarhan.

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!