U17:wird vorzeitig Meister in der Kreisliga A.

SV Sodingen : DSC Wanne-Eickel U17 0:11 (0:6)

16 Spiele, 16 Siege, ein Torverhältnis von zur Zeit 107:4 sprechen eine deutliche Sprache, die U17 des DSC Wanne Eickel sicherte sich am letzten Samstag die Meisterschaft und kann sich nun voll auf die Aufstiegsrunde konzentrieren.

Die Marschrichtung gegen einen überforderten SV Sodingen war ganz klar. Die Jungs in Schwarz – Gelb wollten nicht nur das Spiel gewinnen sondern auch mit schönem Fußball überzeugen. So kombinierte man sich sicher durchs Mittelfeld, spielte vor dem Sechsener one-touch-fussball und schoss das eine oder andere sehr ansehnliche Tor. 


Trainer Yasin Özcelik war sehr erfreut über das Auftreten seiner Mannschaft „meine Jungs haben heute bewiesen dass sie einfach bock haben Fußball zu spielen, egal ob auf Asche und wie der Gegner heißt. Wir waren sehr zufrieden.“
Soufian Arbib fügt hinzu: „ab jetzt können wir uns voll auf die Aufstiegsrunde konzentrieren. Yasin, das Team und ich wollen dem Verein unbedingt dieses Geschenk machen und wir werden alles dafür geben“.

Die nächsten Gegner in der Liga heißen Arminia Ickern und Firtinaspor Wanne, bevor es dann in die Aufstiegsspiele geht. Wir wünschen dem Team sehr viel Glück auf diesem Weg.

DSC U17: Cil-Akbaba-Hamitaj (41.Hegemann)-Lob (41. Nolte)-Özdemir-Schifferdecker-Lagrissi-Yayli-Osmani-Dittinger (41.Coskun)-Celik ( 41.Hamzaj)

Foto: Yasin Özcelik

DSC – Wir stehen für Wanne-Eickel