U19/U17: Auch in der kommenden Saison wieder überkreislich

Nachdem die Hinrunde der Saison 2012/2013 nicht als zu positiv für unsere U19- und U17-Junioren verlief, konnte man nun doch den so wichtigen Klassenerhalt feiern.
Damit werden auch in der kommenden Saison wieder mindestens vier Jugendteams überkreislich spielen, da die D-Junioren erneut die Zusage für die U13-Nachwuchsrunde erhalten haben.

Insbesondere bei den A-Junioren lief es in der Hinserie gar nicht und als dann noch einige Spieler den Verein verließen und sich außerdem der Trainer verabschiedete, war ein Neuanfang gefragt.
Ein Trainerwechsel im Laufe der Saison birgt zwar immer viele Risiken, aber man war sich gewiss mit Thomas Preßhoff den richtigen Kandidaten zu verpflichten.
Und dies brachte auch wieder den Erfolg.
Thomas Preßhoff formte in diesem Halbenjahr wieder eine Mannschaft und brachte die gebeulte U19 aus einer ausweglosen Situation auf die Erfolgsspur und feierte wichtige Siege.
Die Entscheidung um den Klassenverbleib fiel durch den heutigen 2:1 Erfolg gegen den SSV Buer.
"Nicht nur den Klassenerhalt haben wir ihm mit zu verdanken, sondern auch eine sehr gute Nachwuchsförderung", ist sich Jugendleiter Michael Groß sicher.
Denn mit Manuel Cleves und Marius Nolte werden in der kommenden Saison wieder zwei Nachwuchsspieler aus der eigenen Jugend in der ersten Mannschaft spielen.

Auch die U17-Junioren und Trainer Axel Pohlke hatten in der gesamten Spielzeit mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen.
Schon die Kaderplanung für die laufende Saison war eine schwierige Aufgabe, da erst nach den späten Entscheidungsspielen Anfang Juli feststand, ob die B-Junioren den Aufstieg schafften.
Hinzu kam, dass auch bei den U17-Junioren einige Spieler den Verein in der Winterpause verließen und Axel Pohlke immer wieder mit zahlreichen Ausfällen zu kämpfen hatte.
Nichtsdestotrotz konnte die Mannschaft kurz vor Saisonende mit einer Erfolgsserie, vier Spiele ohne Niederlage, letztendlich den Klassenerhalt sichern.

Der Jugendvorstand des DSC Wanne-Eickel Fußballabteilung e.V. gratuliert den beiden Trainern und den Mannschaften zum Klassenerhalt.

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!