DSC gewinnt Hitzeschlacht mit 3:1

Der DSC Wanne-Eickel schlägt Borussia Dröschede mit 3:1 (2:0).

Die rund 200 tapferen Zuschauer waren trotz unglaublicher Hitze mit Temperaturen bis zu 40°C mit der Leistung unserer jungen Mannschaft sehr zufrieden.

"Wenn wir 10°C weniger gehabt hätten, dann wären mit Sicherheit mehr als 600 Zuschauer im Stadion gewesen" so Jörg Kowalski der sportliche Leiter der Gelb-Schwarzen.

"Möglicherweise werden wir die Freikartenaktion verlängern. Hierzu werden wir unsere Fans auf  unserer Homepage rechtzeitig informieren." so ein Vorstandsmitglied.

Die Tore für den DSC erzielten Dennis Kruckow und Zouhair Alalli in der ersten Halbzeit. Kenan Doric erhöhte in der 56 Minute auf 3:0. Dröschede gelang in der 62 Minute nur noch der Anschlusstreffer.

Tore: 1:0 (35.) Kruckow, 2:0 (41.) Allali, 3:0 (57.) Doric, 3:1 (62.) Terzic.

DSC: Lindenblatt - Hodzic, Westphal, Allali, Cetinkaya - Tomaschewski, Schulz (67. Dzinic), Kruckow (60. Viran), Aydin (81. Carkci) - Jubt, Doric.

Quelle: Der Westen / Thimo Mallon

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!