1:3 gegen Schalkes U19

Im Testspiel gegen die U19 von Schalke 04 verlor unser Team mit 1:3. Bereits in der 8. Minute ging unsere Mannschaft nach einer herrlichen Kombination zwischen Tim Dosedal und Kai Strohmann, der auch vollstreckte, mit 1:0 in Führung. Noch in der ersten Halbzeit drehte Schalkes U19 die Partie und ging mit 2:1 in Führung. In der zweiten Halbzeit machten die Gastgeber mit dem 3:1 alles klar.

Trotz der Niederlage war unser Trainer Jürgen Wielert mit der Begegnung sehr zufrieden: „Es war ein unheimlich intensives und gutes Testspiel mit hohem Tempo. Der einzige Wermutstropfen ist, dass Simon Talarek sich ohne Fremdeinwirkung verletzt hat. Sollte Simon in der Meisterschaft ausfallen, wäre das ein herber Verlust für uns, da er in letzter Zeit richtig gut drauf und ein Leistungsträger unserer Mannschaft war.“

Wir wünschen Simon Talarek gute Besserung und schnellstmögliche Genesung.

DSC – Wir stehen für Wanne Eickel