7. Mitternachtscup: Hallenfußball der Extraklasse

Wie in jedem Jahr freuen sich die Hallenfußballfans schon vor dem Jahreswechsel auf ein besonderes Spektakel: Den traditionellen Hertener Mitternachtscup.

Die 7. Auflage des Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscups wird am Samstag, dem 29. Dezember ab 18.00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) in der Rosa-Parks-Schule (Fritz-Erler-Str. 2) in Herten stattfinden. Wie in den Vorjahren auch, gibt es neben hochklassigem Amateurfussball wieder ein attraktives Rahmenprogramm inklusive Cocktailbar, kulinarische Vielfalt, einen Tanzauftritt der DJK Spvgg-Tanzgruppe "Funky Dolls" und ab 22.30 Uhr die "Player’s Disco-Night" mit DJ Andre bis in die frühen Morgenstunden. Ein besonderes Bonbon ist mit Sicherheit wieder die Live-Übertragung der Spiele in die Mensa mit aktuellen Interviews nach den Spielen. 

Gruppe „RevuePalastRuhr“: 
VfB Hüls (Regionalliga) 
SC Hassel (Westfalenliga) 
DSC Wanne-Eickel (Westfalenliga / Titelverteidiger) 
DJK Spvgg Herten (Bezirksliga) 

Gruppe „TeamsportPhilipp“: 
Spvgg Erkenschwick (Oberliga Westfalen) 
SV Dorsten-Hardt (Landesliga) 
TuS Haltern (Westfalenliga / erste Teilnahme beim Cup) 
BW Westfalia Langenbochum (Bezirksliga) 

Gruppe „Hertener Stadtwerke“: 
SG Wattenscheid 09 (Oberliga Westfalen) 
TuS 05 Sinsen (Landesliga / erste Teilnahme beim Cup) 
TSV Marl-Hüls (Westfalenliga) 
SV Vestia Disteln (Bezirksliga)

Der Modus: Erst spielen die Gruppen untereinander in Begegnungen à 10 Minuten, dann qualifizieren sich die beiden ersten einer jeden Gruppe, sowie die beiden besten Dritten für das Viertelfinale. Von da an wird bis zum Finale, das für Mitternacht eingeplant ist, im K.O.-System gespielt. 

Die Preise: 
1. Platz € 700,00 
2. Platz € 400,00 
3. Platz € 200,00 
4. Platz € 200,00 

Die Auszeichnungen: 
- bester Spieler 
- bester Torwart 
- bester U23-Spieler 
Der beste jüngste Spieler bis 23 Jahren wird darüber hinaus wieder exklusiv von der Firma „Soccerships“ mit einem besonderen Preis ausgestattet. 

"Die DJK Spvgg Herten ist stolz, dass die großen Vereine mit ihrer Teilnahme die Treue halten und den heimischen Fußballfans pünktlich zum Jahreswechsel schneller und attraktiver Hallenfußball garantiert werden kann", freut sich der Fußball-Abteilungsleiter Jürgen Sigge. Karten gibt es noch bis Freitag, 28. Dezember (bis ca. 12 Uhr) an den bekannten Vorverkaufsstellen für € 7,00. An der Abendkasse sind die Tickets dann für € 9,00 zu bekommen. Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt.

Die Spielvereinigung weist darauf hin, dass auch Kurzentschlossene auf alle Fälle an der Abendkasse noch Tickets erhalten werden. 

Wichtig: Die DJK Spvgg Herten empfiehlt, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder ggf. Fahrgemeinschaften zu bilden, um die etwas angespannte Parkplatzsituation nicht zu strapazieren.

Quelle: reviersport.de

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!