Rohdiamant Semih Esen kommt zur Mondpalastarena

Mit dem spektakulärem Wechsel von Semih Esen sind die Kaderplanungen für die neue Saison quasi abgeschlossen. Der am 4. September 1993 geboren Türke wechselt von der U19 des VfL Bochum in unsere Mondpalastarena.

Semih Esen spielte in der U17 Bundesligamannschaft der SG Wattenscheid 09 bevor er unter Trainer Dariusz Wosz in der U19 des VfL Bochum äußerst positiv auffiel. Unser neuer linksfüßiger Rohdiamant ist vielseitig einsetzbar und kann sowohl als Spielmacher, Antreiber aus dem linken Mittelfeld oder als Stürmer fungieren. Er gilt als äußerst spielstark, technisch sehr versiert und hat das nötige „Auge“ um sich mit dem nötigen Überblick eines guten Spielmachers und Regisseurs einzubringen. Unsere sportliche Leitung sowie unser Vorstand versprechen sich sehr viel von diesem Transfercoup.

Wir heißen Semih Esen in unseren Reihen herzlich Willkommen und würden uns freuen, wenn sich seine ersten Seniorenjahre bei uns als Sprungbrett in die große weite Fußballwelt erweisen sollten.

DSC – Wir stehen für Wanne Eickel