Am Sonntag empfangen wir den Tabellenführer

Mir der SG Wattenscheid 09 kommt am Sonntag, den 6. November um 14.30,  der derzeitige Tabellenführer als Gast in unsere Mondpalastarena. Unser Trainer Klaus Berge hatte die Wattenscheider schon vor Saisonbeginn als einen der großen Meisterschaftsfavoriten für diese Spielzeit benannt und wurde durch den bisherigen Saisonverlauf in seiner Prognose voll und ganz bestätigt. Der Ex Bundesligist kommt für unseren Coach genau zum richtigen Zeitpunkt in unsere Mondpalastarena:


„Der Sieg gegen Hordel war für uns enorm wertvoll, da wir gegen ein Spitzenteam der Liga, nach einem Rückstand, die Begegnung noch gedreht und zu unseren Gunsten entschieden haben. Für uns ist dieser Sieg nicht drei sondern gefühlte sieben Punkte wert. Mit der SG Wattenscheid kommt am Sonntag der richtige Gegner zur richtigen Zeit, da wir mit einem Erfolg gegen den aktuellen Spitzenreiter das Erfolgserlebnis von Hordel noch toppen können. Somit hat diese Begegnung für uns einen enormen Stellenwert und großen Reiz. Dementsprechend sind wir richtig heiß auf die Partie.“

Durch die Verletzung von Tim Franken, der mit einem Innenbandriss aller Voraussicht nach sechs Wochen ausfällt, ist unsere Innenverteidigung momentan durch aktuell drei verletzte Spieler stark dezimiert. Während Patrick Behrendt wohl erst nach der Winterpause wieder einsatzfähig sein wird, befindet sich Jan Hendrik Schmidt immerhin schon wieder im Aufbautraining.

Trotz dieser Verletzungsmisere ist unser Coach voller Zuversicht: „Sicherlich hätten wir lieber alle Spieler gesund an Bord, zumal der Tim seine Sache in den letzten Wochen sehr gut gemacht hat. Aber wir hadern nicht mit Dingen, die wir eh nicht ändern und beeinflussen können, sondern werden für Sonntag eine adäquate Lösung finden.“

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie am Sonntag den Weg in unsere Mondpalastarena finden würden um unsere Mannschaft bei diesem Spitzenspiel tatkräftig, als 12. Mann, zu unterstützen.

DSC – Wir stehen für Wanne Eickel

MJ