Im Verbandspokal gegen den FC Brünninghausen geht es heute endlich los

Am heutigen Mittwoch, den 17.08.2011, kommt es um 18.30 in der ersten Runde des Verbandspokals endlich zum ersten Pflichtheimspiel der neuen Saison, bei dem unsere Mannschaft den FC Brünninghausen als Gast in unserer Mondpalastarena empfängt.


Die Gäste, gerade frisch in die Westfalenliga aufgestiegen, starten mit sehr hohen Ambitionen in die neue Saison und haben den Durchmarsch in die Oberliga Westfalen anvisiert. Der sportliche Leiter Frank Eigenwillig und Trainer Volker Rieseke haben dementsprechend den, eh schon hochwertigen, Kader mit namenhaften, erfahrenen  Spielern wie Sven Barton (u.a ehemals Westfalia Herne), Andreas Kluy, Emmanuel Peterson (ehemals Regionalliga bei Darmstadt 98), unserem ehemaligen Spieler Pascal Langer sowie zuletzt Vartan Daldalian, der eine Saison lang dem Schalker Profikader angehörte, verstärkt.

Somit ist die Erstrundenpartie im Verbandspokal zugleich ein Härtetest und eine erste, frühzeitige Standortbestimmung für unser Team.

Unser Trainer Klaus Berge schätzt den morgigen Gegner sehr hoch ein, sieht unsere Mannschaft aber bestens vorbereitet.

Nach dem Motto „Lasst Taten anstatt Worte sprechen“ erwarten wir morgen einen hochklassigen und spannenden Pokalfight zur Saisonpremiere in unserer Mondpalastarena.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie unsere Mannschaft bei der morgigen Partie als 12. Mann tatkräftig unterstützen würden, damit es zum Ende hoffentlich gemeinsam den Einzug in die 2. Runde des Verbandspokals  zu feiern gibt.


DSC – Wir stehen für Wanne Eickel
MJ