2:2 bei TuS 05 Sinsen

Nach harten Tagen des Konditionstrainings war unsere Mannschaft heute streckenweise richtig platt. Somit reichte es im heutigen Testspiel nur zu einem unglücklichen 2:2 Unentschieden beim TuS 05 Sinsen, der in der 90. Minute per Elfmeter zum Ausgleich kam.

Die Tore für unsere Mannschaft erzielten unsere neuen Stürmer Sven Jubt und Markus Krawietz.

„Jetzt folgen zwei Tage Trainingspause und dann geht es wie geplant weiter mit der Vorbereitungsphase. Wir sind voll im Soll und ich zufrieden mit dem bisherigen Verlauf unserer Vorbereitungszeit. Die Jungs ziehen voll mit.“ meinte unser Trainer Klaus Berge.

 

DSC – Wir stehen für Wanne Eickel

 

MJ