Weitere drei Neuzugänge für unseren DSC

Unsere sportliche Leitung arbeitet weiterhin unter Hochtouren an unserem neuen Kader und kann die Verpflichtung von drei weiteren, vielversprechenden Neuverpflichtungen bekannt geben:

Mit Ismail Viran und Ümit Cavus wechseln zwei Mittelfeldspieler von der A-Jugend –Bundesligamannschaft der Spvg Erkenschwick in unsere Mondpalastarena. Beide Spieler gelten als Rohdiamanten mit hochwertigem Entwicklungspotential. Somit konnte unsere sportliche Leitung  mit Marvin Schulz, Ismail Viran und Ümit Cavus insgesamt gleich drei vielversprechende Youngster aus Erkenschwick loseisen.

Als weiteren Neuzugang können wir Tim Franken präsentieren. Der Name Franken hat einen besonderen, geschichtlichen und traditionellen Bezug zu unserem DSC. Der Vater von Tim Franken ist kein Geringerer als Lothar Franken, der früher selbst aktiv für unseren DSC spielte und unseren langjährigen, treuen Fans immer noch ein Begriff ist. Der 188cm große Tim Franken gilt als riesiges Defensivtalent und  wechselt von der A-Jugend- Bundesligamannschaft des MSV Duisburg zu unserem DSC und kann sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

Bei der Neuformierung unseres Kaders setzt unsere sportliche Leitung  somit bei den Zugängen auf eine ausgewogene Mischung von etablierten Leistungs- und Führungsspielern (Tobias Ritz, Jan-Hendrik Schmidt, Simon Talarek, Markus Krawietz, Sven Jubt, Tayfun Cakiroglu) als auch auf junge, hungrige, ausbaufähige und leistungsstarke  Jugendspieler ( Marvin Beimborn, Leonid Bazylin, Marvin Schulz, Ismael Viran, Ümit Cavus, Tim Franken ) mit einem enormen Entwicklungspotential.

DSC – Wir stehen für Wanne Eickel

MJ