In Olpe wollen wir zeigen, dass wir noch punkten können

Nach 3 punktlosen Spielen und dem damit verbundenen Abrutsch auf den 5. Tabellenplatz möchte unser Team am Sonntag, den 17.4. um 15.00, bei der SpVg Olpe endlich mal wieder Punkte einfahren. In der Hinrunde zeigte unsere Mannschaft gegen den derzeitigen Tabellenelften, beim 0:0 in unserer Mondpalastarena, eine der deutlich schwächeren Leistungen in dieser Saison. Am Sonntag möchte man diese Scharte auswetzen.
Auch wenn der Anschluss zu den drei Erstplatzierten nicht verringert werden konnte, so bleibt doch noch, laut unserem Trainer Klaus Berge,“ der Hauch einer Chance, den wir nicht ignorieren werden. Von daher gilt für uns die  Divise „volles Kanonenrohr“, zumal es ja theoretisch möglich ist, dass nicht sportliche Leistungen sondern Lizenzfragen den Aufstieg entscheiden werden. Auch auf dieses Szenario sind wir im Verein vorbereitet. Für Sonntag gilt es natürlich Punkte einzufahren. Da sind wir durch die letzten Wochen auf Entzug. Da muss eine Befriedigung erfolgen.“

In der letzten Woche wurde mit unseren Spielern schon die Planung für die kommende Saison besprochen. „Mit jedem Spieler ist geklärt, wie es weitergeht. Das mag den einen oder anderen Spieler erst einmal nicht zufrieden stellen, sorgt aber für eine bereinigende Klarheit und verschafft somit eine frühzeitige Planungssicherheit für alle Beteiligten.“ richtet unser Coach den Blick jetzt schon auf die, immer konkreter werdenden,  Zukunftsplanungen unserer Mannschaft „Wir werden unsere Mannschaft nach rein sportlichen Aspekten zusammenstellen und darauf achten, dass der jeweilige Spieler zu uns passt. Nach Möglichkeit wollen wir Spieler aus der näheren Umgebung verpflichten. Es muss aber auch jedem klar sein, dass wir keinen Spieler unter dem Aspekt verpflichten können und wollen, ob auf seiner Geburtsurkunde Wanne Eickel als Geburtsort eingetragen  ist. Wenn wir hauptsächlich danach gehen würden, müssten wir unsere sportlichen Ziele deutlich nach unten revidieren.“

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Elf beim Auswärtsspiel in Olpe tatkräftig unterstützen würden.

DSC – Wir stehen für Wanne Eickel

MJ