Für den SV Herbede sind wir gut aufgestellt

Die zweite Englische Woche hintereinander steht unserer Mannschaft bevor. Zuerst spielt sie am Donnerstag, den 7.4.2011 um 19.00, beim tabellenfünfzehnten SV Herbede, bevor sie am Sonntag, den 10.4.2011 um 15.00, den Tabellennachbarn TSG Sprockhövel in unserer Mondpalastarena als Gast empfängt.

Für die Auswärtspartie beim abstiegsbedrohten SV Herbede stehen unserem Trainer Klaus Berge sowohl  Dennis Gidaszewski als auch  Levent Gökcek nach ihren abgesessenen Rotsperren wieder zur Verfügung.
“Wir sind froh, dass es somit in unserer Kabine wieder voller ist und wir während des Spiels wieder mehr Alternativen und Möglichkeiten haben, um von der Bank aus besser auf das Spielgeschehen reagieren und eingreifen zu  können. Wie wichtig eine Ersatzbank mit frischen ausgeruhten Spielern ist, die uns zudem taktische und strategische Veränderungen ermöglichen, hat man letzten Sonntag gesehen. Denn da haben uns genau diese wichtigen Faktoren auf der Bank gefehlt.“ kommentiert unser Trainer Klaus Berge die, glücklicherweise wieder vorhandene,  größere Personaldecke unserer Mannschaft. „Wir sind froh, dass es morgen schon wieder losgeht. Wir sehen die aktuelle Tabellenkonstellation als neue Herausforderung an, die wir schnell angehen wollen, um den Abstand wieder zu verkürzen und somit für unser Heimspiel am Sonntag wieder eine bessere, unserem Sinn entsprechende, Ausgangslage zu haben. Die Mannschaft ist sowohl seelisch als auch moralisch gut vorbereitet und aufgestellt. Wir werden heute noch einige Einzelgespräche führen und gehen voller Zuversicht, die sich aus dem Glauben an die absoluten Stärken und Tugenden unserer Mannschaft nährt, in die Partie gegen den SV Herbede.“ blickt unser Coach optimistisch auf die morgige Aufgabe.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Mannschaft bei der Auswärtsbegegnung beim SV Herbde, als 12. Mann unterstützen würden.

DSC – Wir stehen für Wanne Eickel
MJ