Zwei neue Stürmer für Stroetzel

v.L. : Nassirou Ouro-Akpo und Denis Omerbegovic
Der DSC Wanne-Eickel hat sich aufgrund der Verletzung von Sven Jubt und dem Abgang von Tim Helwig auf Stürmersuche begeben. Zwei neue Leute wurden nun verpflichtet.

 

Nassirou Ouro-Akpo und Denis Omerbegovic werden zur Rückrunde den DSC verstärken. „Endlich Leute, die Akzente setzen können“, freut sich Trainer Martin Stroetzel.
Nassirou Ouro-Akpo der beim TSV Marl-Hüls nicht an Christian Erwig vorbei kam, hatte Stroetzel schon beim SV Schermbeck unter seinen Fittichen. Dieser Transfer wird auch Moussa Ouattara freuen, schließlich ist Ouro-Akpo ein guter Kumpel von ihm.

Omerbegovic gehörte seit Sommer 2013 zum Kader des Oberligisten Westfalia Herne. Dort zog er sich allerdings gleich am ersten Spieltag eine Knieverletzung zu und kam in der Hinrunde nicht mehr zum Einsatz. Dabei wird es bleiben, ab der Rückrunde trägt er das Trikot des DSC.

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!

Quelle: reviersport.de / Tim Müller