DSC III: Unsere 3. Mannschaft verliert ihr erstes Heimspiel gegen DJK Elpeshof

Im zweiten Saisonspiel gab es leider die erste Niederlage für unsere 3. Mannschaft.
In einer umkämpften und phasenweise sehr offen geführten Partie unterlag unser Team der DJK Elpeshof am Ende mit 4:6. 

Da die Elf um Michael Heintze und Daniel Spitzenberger wieder einmal auf ihren Stammkeeper verzichten und mit Ronny Kutz einen Feldspieler ins Tor stellen musste, ergaben sich zwangsläufig einige Umstellungen, die sich direkt von der ersten Minute an negativ bemerkbar machten. Unser Team agierte vor allem in der Defensive stark verunsichert und ließ dem Gegner von Beginn an zu viel Raum.

Selbst das 1:0 nach einem starken Solo durch Dominik Lange konnte der Mannschaft keine Sicherheit geben. So war der schnelle Ausgleich nur eine Frage der Zeit und der Gegner konnte durch eine Folge unnötiger, individueller Fehler innerhalb kurzer Zeit sogar auf 1:3 erhöhen.Erst durch das 1:4 in der 30.Spielminute ging ein Ruck durch die Mannschaft. Sie hatte Ende der ersten Halbzeit ihre stärkste Phase und konnte noch vor der Pause mit einem Doppelschlag erneut durch Dominik Lange auf 3:4 verkürzen.

Nach der Pause wurde die Partie von beiden Seiten recht offen geführt. Unser Team drängte auf den Ausgleich, doch der Gegner konterte schnell und effektiv – Elpeshof zog noch einmal auf 3:5 davon. Der Anschlusstreffer durch ein kurioses Eigentor zum zwischenzeitlichen 4:5 konnte jedoch leider auch nicht mehr die Wende einläuten. Die DJK Elpeshof gewann letztendlich nicht unverdient und markierte kurz vor Schluss dann noch den 4:6 Endstand.

DSC – Wir stehen für Wanne Eickel
DS