Wir trauern um Herbert Lachner

Generationen von Jugendmannschaften wurden über Jahrzehnte von ihm betreut.
Über ein halbes Jahrhundert hat er sich aktiv ehrenamtlich für unseren DSC und den TB Eickel eingesetzt. Er war DSCler durch und durch und bis zuletzt immer mit ganzem Herzen dabei.

Umso geschockter waren wir, als wir davon erfuhren, dass er am Dienstag, den 8. November, plötzlich und unerwartet für immer von uns gegangen ist.

Wir werden das Ansehen von Herbert Lachner in Ehren halten.
Er war einer von uns und wird es immer bleiben.


Der Gesamtvorstand des DSC Wanne Eickel